Divinity 2: Ego Draconis

Wer Divine Divinity kennt und dem nicht abgeneigt ist, dürfte nicht entgangen sein, dass dieses Jahr eine Fortsetzung des damalig ausgezeichneten Rollenspiels bevorsteht.

Mit Divinity 2: Ego Draconis erscheint also im Sommer ein Rollenspiel, welches wohl erst neue Fans sammeln muss, da es im Gegensatz zu anderen Rollenspielen, wie Gothic, eher zu den weniger bekannten zählen dürfte.

Für mich jedenfalls wird es eines der Highlights des Jahres werden. Nachdem man in Erfahrung bringen konnte, dass einige Inhalte aus den vorangegangenen Teilen, wie schon erwähnt Divine Divinity und dem nicht so tollen Beyond Divinity, enthalten wird, steigt die Spannung um so mehr, wie alte Bekannte in der Fortsetzung mitspielen. Zandalor, ein Erzmagier, der einem im ersten Teil schon früh begegnete ist zum Beispiel mit von der Partie. Auf die genaue Umsetzung darf man ebenso gespannt sein, denn mit der Möglichkeit als Drache umherzufliegen dürfte doch ein sehr interessanter Part im Spiel sein.

Wer Interesse am Spiel bekommen hat, kann sich ja mal auf der Website von Divinity 2 umschauen oder auch mein Video anschauen, welches eine Sammlung diverser Screenshots und Artworks beinhaltet.

Homepage Divinity 2: www.divinity2.com

Veröffentlicht in Games

Ein Kommentar zu “Divinity 2: Ego Draconis

Hinterlasse einen Kommentar zu spanksen Antwort abbrechen